Start News Chronik
ERWISCHT!

Betrüger hackt Mobilfunkbetreiber und Abos

(FOTO: iStockphoto/Михаил Руденко)
(FOTO: iStockphoto/Михаил Руденко)

Durch Computerbetrug erbeuteten ein 22-jähriger und ein 21-jähriger Mann aus der Gegend von Djurdjevac in Kroatien 472.430 Kuna (62.000 Euro). 

Der Schaden wurde während der von den Polizeibeamten durchgeführten strafrechtlichen Ermittlungen geschätzt.

Es besteht der Verdacht, dass die Täter seit Anfang 2021 zum Nachteil eines Mobilfunkbetreibers mit dem Ziel, illegale Vermögensvorteile zu erlangen, unbefugte Autorisierungen vorgenommen und auf die Benutzerkonten von Abonnenten zugegriffen und Gutscheine gekauft und weiterverkauft haben. 

Gegen die Verdächtigen wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft Strafanzeige erstattet, wobei der 22-Jährige der Haftaufsicht übergeben wurde.

Wie finden Sie den Artikel?