Start News Panorama
Naturgewalt

„Beine nicht gespürt“: Mädchen erleidet heftigen Blitzschlag!

Kosmo-Blitz-Krankenhaus
(FOTO: iStockphoto/Animaflora, Facebook/Screenprint)

Die Studentin Emma Egler (18) wurde am ersten Tag ihrer Ankunft an der Universität im Westen von Florida vom Blitz getroffen.

Sie hat überlebt und berichtet nun, was genau geschehen ist. Egler wollte am ersten Unitag zu den Vorlesungen, als sie plötzlich von einem Blitzschlag getroffen wurde und das Bewusstsein verlor, berichtet al.com.

„Meine Bluse war völlig zerrissen. Der Blitz hat sie komplett verbrannt“, so die junge Dame. Sie erzählte, dass sie es gerade noch geschafft hatte den Rucksack runterzunehmen, aber sie verlor das Gefühl in den Beinen und fürchtete, sie würde paralysiert bleiben.

Der Blitz durchlief ihre Brust, den Bauch, bis hin zu den Händen hinterließ er Verbrennungen. Aus ihrer linken Ferse trat er dann hinaus und hinterließ Löcher in den Socken und in ihren Sportschuhen.

Emma wurde aus dem Krankenhaus entlassen, ihre Beine spürt sie wieder.

Wie finden Sie den Artikel?