Start Politik
FINANZSPRITZEN

Bonus: Das gibt’s in der ersten Septemberwoche

GELDSCHEINE_EURO
(FOTO: iStock)

Der Klima- und Anti-Teuerungsbonus sollte in Österreich erst ab Oktober ausbezahlt werden. Jetzt geht es doch schneller als gedacht. Welche Bonis noch ab September folgen.

Ab 1. September: Direktauszahlung eines Teuerungsausgleichs in Höhe von 300 Euro für Menschen mit geringem Einkommen (Arbeitslose, Studienbeihilfe- und Sozialhilfebezieherinnen und -bezieher, Mindestpensionistinnen und -pensionisten)

Nebenbei erhalten Pensionisten im September eine Einmalzahlung von bis zu 500 Euro. Die Höhe der Auszahlung richtet sich nach der Höhe der Rente.

Gemeinsam mit Familienbeihilfe (rund um den 7. September) wird ein Schulstartgeld in Höhe von 100 Euro für jedes Schulkind im Alter von 6 bis 15 Jahren ausgezahlt.

Bis Ende des Monats gibt es auch eine Aufstockung des Familienbonus Plus in Höhe von 2.000 Euro.

Wie finden Sie den Artikel?