Start NEWS POLITIK Corona-Bonus: Kommt jetzt ein 1000-Euro-Bon für jeden in Österreich?
GUTSCHEIN-MODELL

Corona-Bonus: Kommt jetzt ein 1000-Euro-Bon für jeden in Österreich?

GELD_SCHEINE
(FOTO: iStock)

Bekommt jeder Haushalt nun 1.000 Euro vom Staat? Die SPÖ-Forderung könnte zur Bedingung der Roten werden, da die Regierung ihre Zustimmung braucht.

SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner hat am Pfingstsonntag gesagt, dass jeder Haushalt in Österreich einen 1.000 Euro Corona-Bonus in Form eines Gutscheins bekommen solle. Dieser könne in heimischen Betrieben eingelöst werden. Dies solle beiden Seiten helfen: Betriebe bekommen eine Hilfe und Privathaushalte erhalten eine finanzielle Unterstützung. Diese Maßnahmen würden rund vier Milliarden Euro kosten.

Es bleibt spannend, ob sich die SPÖ durchsetzen und den „fetten“ Bonus umsetzen kann. ÖVP und Grüne brauchen nämlich zurzeit die Zustimmung der Oppositionspartei bei ihren Plänen. Es geht um die Gesetzesvorlage zum Grünen Pass, die heute im Rahmen einer Sondersitzung im Nationalrat beschlossen werden soll. Und das geht rascher, wenn die SPÖ zustimmt.

Grüner Pass:
Sollte die SPÖ dies verweigern, könnte die Regierung den Beschluss trotzdem treffen, jedoch könnte die SPÖ das Vorhaben um bis zu acht Wochen blockieren. Somit könnte der Grüne Pass nicht wie geplant im Juni starten. Macht etwa die SPÖ ihre Zustimmung vom Corona-Bonus abhängig? Das ist nicht auszuschließe. Bis dahin gelten die Nachweise wie Impfpass beziehungsweise Testdokument.

Vorheriger ArtikelFinanzamt überfordert: Tausende warten seit Monaten auf ihr Geld
Nächster ArtikelSebastian Kurz macht klare Ansage: “Endlich wieder frei reisen!”
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!