Start Gesundheit
DELTA

Corona-Rückschlag? Delta-Variante um 100 Prozent ansteckender

(FOTOS: iStock)

Ein Rückschlag im Kampf gegen Corona wird befürchtet. Der Vizerektor der MedUni Wien, Oswald Wagner, hat sich kürzlich zu der Delta-Variante des Coronavirus geäußert, die um 100% ansteckender ist.

Mitten im Jubel über die neuen Lockerungen (KOSMO berichtete) und den bevorstehenden Party-Sommer, warnt der Experte vor der Mutation. Sorgen macht Wagner vor allem die Tatsache, dass die zuerst in Indien aufgetauchte Mutation zu 100 Prozent ansteckender sei als das ursprüngliche Virus und um ganze 60 Prozent ansteckender als die britische Variante ‘Alpha’, die Europa schon große Sorgen bereitete. Er betonte aber, dass er die Lockerungen trotzdem vertretbar findet. Allerdings sei immer noch Vorsicht geboten.

In Wien wird die Verbreitung von ‘Delta’ bei zwischen fünf und zehn Prozent geschätzt, so der AKH-Mann. Momentan sehen die Corona-Zahlen österreichweit solide aus: Am Mittwoch gab es ‘nur’ drei neue Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 und 153 Neuinfektionen. Im Vergleich zur Vorwoche wurde damit ein deutlicher Rückgang verzeichnet (213 Fälle weniger).

Ist Corona besiegt?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Wie finden Sie den Artikel?