Daran merkst du, dass du es mit einem Fuckboy zu tun hast

ALARM

2087

Daran merkst du, dass du es mit einem Fuckboy zu tun hast

frau-mann
FOTO: iStockphoto

Wir Frauen bemerken es häufig gar nicht, doch es gibt sehr wohl gewisse Anzeichen dafür, dass man es mit einem Mann zu tun hat, der einem ganz schön gefährlich werden kann. Wir verraten dir, worauf du achten solltest, um dir nicht die Finger zu verbrennen. 

Er will sich nicht festlegen
In der Regel möchte dir ein Fuckboy klar machen, dass er nichts von Etiketten hält. Aus diesem Grund möchte er sich auch nicht binden. Meist bedeutet das aber nur, dass er euer Techtelmechtel weiterführen möchte, ohne später die Konsequenzen tragen zu müssen. Wenn irgendwann nämlich alles auseinander fällt, fühlt er sich nicht für dich verantwortlich, denn das mit euch war ja nie offiziell…

Er zeigt sich nie mit dir in der Öffentlichkeit
Immer, wenn du außerhalb seiner oder deiner vier Wände etwas mit ihm unternehmen möchtest, blockt er ab. Entweder er hat keine Zeit oder zu müde. Wenn sich diese Ausreden häufen, solltest du abhauen, denn ein Mann, der nicht stolz darauf ist, mit dir gesehen zu werden, der verdient dich nicht.

Er hat keinen Respekt Frauen gegenüber
Sobald er seine eigene Mutter nicht respektiert, weißt du schon wie spät es ist. Nimmt er sich nie Zeit für sie, ist ihr gegenüber aggressiv und fies, kannst du dir schon vorstellen, wie er sich dir gegenüber verhalten wird, sobald die Flitterwochenphase vorbei ist. Spricht er darüber hinaus auch noch schlecht über all seine Ex-Freundinnen und bezeichnet sie sogar als „verrückt“, dann musst du unverzüglich das Weite suchen. Du hast es nämlich mit einem Typen zu tun, der die Schuld immer nur bei anderen sucht.

Er sagt dir das, was du hören willst, bevor zu explodierst
Löse dich von dem Gedanken, dass du einen Fuckboy wirklich ändern kannst. Er wird dir nämlich immer nur das sagen, was du hören willst, wenn du mal wieder dabei bist, einzusehen, dass du etwas besseres verdienst. In diesen Momenten mutiert er plötzlich zu einem zahmen Lämmchen, das alles tut, was du möchtest. Sobald sich die Lage jedoch beruhigt hat, zeigt er sein wahres Gesicht.

Auf der nächsten Seite geht es weiter…

Teile diesen Beitrag: