Start LIFESTYLE Daran merkst du, dass du es mit einem Fuckboy zu tun hast
ALARM

Daran merkst du, dass du es mit einem Fuckboy zu tun hast

Er hat keine Pläne für die Zukunft
Ziele suchst du bei ihm vergeblich. Das einzige, das er kann, ist sich zu beschweren. Vermutlich versucht er seine Komplexe im Job deshalb auch im Privatleben durch verschiedene Affären zu kompensieren.

Er hat Kontakt mit anderen Frauen
Erhascht du einen Blick auf sein Smartphone, trifft dich der Schlag, denn darauf siehst du Nachrichten über Nachrichten von anderen Frauen. Wagst du es, ihn darauf anzusprechen, fühlt er sich in seiner Freiheit bedroht und wird gleich sauer.

Sein Freundeskreis besteht aus lauter Fuckboys
Häufig sehen wir Frauen die Warnzeichen nicht, selbst wenn dem Mann den wir gerade daten groß “FUKBOY” auf der Stirn geschrieben steht. Ein genauer Blick auf seinen Freundeskreis verrät jedoch einiges. Ist er nur mit Männern der gleichen Spezies befreundet, dann lauf!

Spontane Nachrichten mitten in der Nacht
Eine nette Guten-Morgen-Nachricht erwartest du von ihm vergeblich. Er meldet sich nämlich meist nur in der Nacht und lädt dich zu sich nachhause ein. Spätestens jetzt dürfte dir klar sein, was seine Absichten sind.