Start Welt
HEFTIGE DEBATTE

Dieses Balkanland liefert 28 Panzer an die Ukraine

(FOTO: EPA-EFE/ CLEMENS BILAN / Morris MacMatzen)

Der slowenische Ministerpräsident Robert Golob einigte sich mit Bundeskanzler Olaf Scholz auf die Entsendung von 28 slowenischen M55S-Panzern in die Ukraine, wofür Slowenien 40 deutsche Transportfahrzeuge aus Berlin erhält.

Golob und Scholz einigten sich am Montag in einem Telefonat darauf, dass Slowenien 35 8×8-Militärlastwagen und acht schwere 8×8-Panzer aus Deutschland erhält.

Das Büro von Premierminister Golob teilte mit, dass das Abkommen “im Geiste der Solidarität mit dem ukrainischen Volk” geschlossen wurde, das gegen die russische Aggression kämpft, während dieser “Austausch auch die Verteidigungszusammenarbeit zwischen Slowenien und Deutschland stärken wird”.

Wir erinnern daran, dass Slowenien und Deutschland vor einigen Monaten die Möglichkeit ausgehandelt haben, dass Ljubljana M84-Panzer an die Ukraine spendet und im Gegenzug modernere Panzer aus Deutschland erhält. Diese Einigung wurde noch nicht erzielt.

Die slowenischen und deutschen Staats- und Regierungschefs diskutierten auch die Energiekrise und die Situation auf dem Westbalkan, wo sie die europäische Perspektive der Länder in diesem Bereich unterstützten, schreibt STA.

Wie finden Sie den Artikel?