Đogani drehte neuestes Musikvideo in Wien (VIDEO)

ESTRADA

Đogani drehte neuestes Musikvideo in Wien (VIDEO)

2283
Djogani-Bulevari-Spot-in-Wien
(FOTO: Screenshot)

Teile diesen Beitrag:

Das bekannte Folk-Dance-Duo aus Serbien überraschte seine Fans mit einem neuen Song. Das Musikvideo zu „Bulevari“ wurde nirgendwo anders als in der österreichischen Hauptstadt gedreht.

Es scheint ein Trend zu sein, dass große Balkan-Stars die Videos zu ihren Hits in europäischen Hauptstädten drehen. Wien ist in diesem Bereich ein Vorreiter, da Szenen für zahlreiche Balkan-Songs in den Straßen der österreichischen Metropole gedreht wurden.

So verfilmte unter anderem Jaques Houdek seinen Song „Nov čovjek“ entlang der U4, sowie in Schönbrunn. Auch die in Wien aufgewachsene Sängerin Andreana Čekić drehte ihr Musikvideo zu „Zauvek ti pripadam“ in den Straßen Wiens. (KOSMO berichtete)

Stadtbahnbögen und viel Luxus
Đogani entschied sich bei der Wahl der Drehorte für „Bulevari“ für eine andere U-Bahnlinie als ihr kroatischer Kollege Houdek. Im Video sieht man Vesna Đogani an einer der U6-Station entlang der Stadtbahnbögen tanzen.

Ebenso tanzte die fesche Blondine durch den ersten Bezirk, die Rotenturmstraße und den Graben entlang. Passend zum Titel „Bulevari“ (zu Deutsch: Boulevards) schwang Đogani neben teuren Luxusboutiquen in der Innenstadt ihre Hüften. Wie man an der Dekoration der Straßen erkennen kann, wurde das Musikvideo in der Weihnachtszeit gedreht.

Den neuen Đogani-Song inklusive Video findet ihr auf der zweiten Seite!

Teile diesen Beitrag: