Start News Panorama
HOCHBEGABT

Elfjähriger hat einen höheren IQ als Einstein!

(FOTO: Twitter/Printscreen)
(FOTO: Twitter/Printscreen)

Der 11-jährige Kevin Sweeney aus Lochgelly in Großbritannien hat einen IQ, der die zwei weltbekannten Genies Einstein und Hawkins übertrifft.

Der autistische 11-jährige Kevin ist mit einem Intelligenzquotienten von 162 Punkten ein wahres Genie.

Bereits mit sechs Jahren kannte Kevin das gesamte Periodensystem der Elemente auswendig und konnte vor dem Schuleintritt lesen und schreiben.

“Mit sechs Jahren lernte er das Periodensystem binnen einer Woche auswendig und ließ sich abprüfen. Wir nannten ihm die Zahl und er musste das Element raten oder umgekehrt“, erklärt der Vater des jungen Genies in einem Interview für Newsweek.

Kevin, der Wissensquizze und Spielsendungen liebt, machte seinen IQ Test im Quaker Meeting House in Edinburgh.

Der berühmte Physiker Stephen Hawking hat einen IQ von 160, und auch für Einstein, der zwar nie einen IQ Test gemacht hat, wird der gleiche IQ von 160 angenommen.

Kevin wurde die Mitgliedschaft im Hochbegabten-Verein Mensa, dem weltweit bekanntesten Anbieter und Entwickler von IQ Tests für Kinder und Erwachsene, angeboten.

Die stolzen Eltern Eddie Sweeney (40) und Laura Sweeney (39) erzählten für die Medien, dass ihr Sohn der einzige war, der an dem Tag zu dem Test zugelassen war.

Wie finden Sie den Artikel?