Erdogan baut größte Moschee Europas am Balkan (VIDEO)

"SYMBOL DER BRÜDERLICHKEIT"

Erdogan baut größte Moschee Europas am Balkan (VIDEO)

4751
Der türkische Präsident wird noch dieses Jahr die Mega-Moschee in Tirana eröffnen. Als nächstes soll eine weitere in Priština folgen. Foto: Screenshot/Wikimedia Commons/The Russian Presidential Press and Information Office

Die türkische Regierung wird den Bau der größten Moschee Europas finanzieren.

Die Moschee, die bis Ende des Jahres eröffnet werden soll, entsteht im Zentrum der albanischen Hauptstadt Tirana. Die Moschee wird eine Kapazität von 5.000 Menschen haben. Vier Minarette in der Höhe von 50 Meter werden das Mega-Projekt abrunden, ebenso wie ein dazugehöriges Kulturzentrum, eine Bibliothek und ein riesiger Konferenzsaal. Neben Kuran-Kursen stehen auch Türkisch-Kurse auf dem Programm.

Zweite Mega-Moschee in Priština

Bei der Grundstein-Legung vor drei Jahren in Tirana war auch der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan anwesend. Er kündigte damals an, dass die Moschee zum „Symbol der Brüderlichkeit zwischen zwei Nationen sein wird“.

Die Türkei hat in den vergangenen Jahren die Renovierung von zahlreichen Moscheen, aber auch den Bau von 20 neuen finanziell unterstützt. Laut Berichten aus Serbien soll in Priština bald die nächste große Moschee gebaut werden – ebenso von Erdogan unterstützt.

Die Videos zum Aussehen der Mega-Moschee findet ihr auf der nächsten Seite.