Start News Panorama Erntefelder in Wien: Hier könnt ihr Erdbeeren selberpflücken
GESUNDES

Erntefelder in Wien: Hier könnt ihr Erdbeeren selberpflücken

An diesen Orten in und um Wien kann man süße Erdbeeren genießen! (Foto: iStock)

Die Erdbeer-Saison hat wieder begonnen. Für all jene die die süßen Früchte gerne selber pflücken, bietet Wien Erdbeerfelder in und um die Stadt.

Die süßen Früchte schmecken am besten, wenn man sie selber pflückt. In Wien gibt es einige Möglichkeiten, die Selbsternte auszukosten. Denn diese bringt auch einige Vorteile, da die Früchte frisch, günstiger als im Supermarkt sind und sich ein Ausflug, vor allem mit den Kindern, lohnt. Hier sind einige Tipps, wo ihr die Erdbeerfelder findet.

LESEN SIE AUCH: Total gesund oder im Trend: Die 6 unnötigsten Lebensmittel

Die Auswahl an Lebensmitteln im Supermarkt reicht von exotischen Früchten bis hin zu Biowasser. Diese Produkte ziehen unsere Aufmerksamkeit auf sich. Doch auf gewisse Smooties, Mandelmilch oder Kokosnuss-Wasser können wir getrost verzichten.

 

  1. Bio-Erdbeeren beim Stand Breitenlee: Heuer kann man hier nur wenig selber pflücken, wegen der Forstschäden die es im Jahr 2017 gab. Jedoch findet der Verkauf an den Ständen weiterhin statt. Einen weiteren Standort gibt es auch in der Strebersdorfer Straße. Die Öffnungszeiten sind witterungsabhängig, von ca. 9 bis 17 Uhr.
  2. Erdbeerland im 23. Bezirk: Das Erdbeer-Feld Piripower eröffnet ab dem 2. Juni. Die Preise betragen für selbstgepflückte Erdbeeren 3,90 Euro und für fertig gepflückte 7,50 Euro.
  3. Erdbeeren in Hirschstetten: Frisch gepflückte Erdbeeren gibt es auf der Hirschstettner Straße 33, gegenüber der Shell-Tankstelle. Die Öffnungszeiten sind ebenso witterungsabhängig, jeweils von 9 bis 17 Uhr.
  4. Neulengbacher Erdbeerfelder: Hier kann man mit dem Erdbeerpflücken auch einen Familienausflug kombinieren. Mit einer guten Verkehrsanbindung erreicht man das Erdbeerfeld von Wien in 25 Autominuten.
  5. Bio-Erdbeergarten bei Bruck an der Leitha: Hier gibt es sowohl einen Verkaufsstand, der von 8 bis 19 Uhr geöffnet hat und ein Erdbeerfeld zum Selberpflücken, das unter der Woche von 8 bis 19 Uhr und am Wochenende von 8 bis 11 Uhr in Betrieb ist.