Start News Chronik Flucht aus Isolation: Fußballer-Freundin tödlich verunglückt (FOTO)
UNFALL

Flucht aus Isolation: Fußballer-Freundin tödlich verunglückt (FOTO)

(FOTO: Instagram-Screenshot)

Die tragische Nachricht kommt aus Argentinien. Die Freundin des argentinischen Vélez-Fußballspielers Ricardo Centurión ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen, nachdem sie der Isolation entkommen war.

Die Partnerin eines berühmten Fußballspielers, Melody Pasini (25), verließ die Isolation aus unbekannten Gründen. Der Unfall ereignete sich laut polizeilichen Quellen in der Nähe ihrer Wohnung. Die junge Frau verlor die Kontrolle über ihr Auto und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug ohne Insassen.

Eine spätere Autopsie stellte fest, dass sie während des Fahrens einen Herzinfarkt erlitt. Melody war herzkrank und musste deswegen bereits zwei Mal operiert werden. Derzeit wird ermittelt, warum sie die verpflichtende Isolation verlassen hat. Mit dem Fußballspieler führte sie seit vier Jahren eine instabile Beziehung.

Weiterer Schicksalsschlag
„Der Club steht Ricardo Centurión in dieser schwierigen Zeit nach dem Tod seiner Freundin Melody Pasini bei. Unser Beileid an die Familie“, so eine Presseaußendung von Vélez. Dies ist ein weiterer, harter Schlag für Centurión. Er wuchs in großer Armut ohne Vater auf, den er schon als Baby verloren hatte. Die Großmutter, die sich um ihn kümmerte, während seine Mutter ständig arbeitete, ist vor zwei Wochen verstorben.

Fotos vom Paar findet ihr auf der zweiten Seite!