Start NEWS Illegale Flüchtlings-Demonstration löst Polizeieinsatz aus!
WIEN-PRATER

Illegale Flüchtlings-Demonstration löst Polizeieinsatz aus!

PRATERALLEE_DEMONSTRATION_REFUGEES_WELCOME_CORONAVIRUS_POLIZEI_MIGRANTEN
(FOTO: Twitter: Screenshot / @Batman19091)

In der Leopoldstadt sorgte eine nicht angemeldete Demonstration für Ärger. Gleich mehrere Beamtenfahrzeuge mussten ausrücken.

Trotz der strengen Maßnahmen gegen das Coronavirus, haben sich einige Menschen zu einer illegalen Demonstration in der Praterallee versammelt.

In der Praterallee fand eine nicht angekündigte Kundgebung statt, bei der maskierte Protestierende für die Aufnahme von Flüchtlingen aus den griechischen Lagern appellierten. Aufgrund der derzeitigen Ausgangsbeschränkungen ist diese jedoch nicht erlaubt.

Zwar hielten die Demonstranten den vorgeschriebenen Mindestabstand ein, die Zusammenkunft war jedoch dennoch nicht angemeldet, weshalb mehrere Einsatzfahrzeuge ausrückten, um diese aufzulösen.