Start POLITIK Gecko berät: Neue Testregelung schon ab Donnerstag?
WOHNZIMMERTESTS

Gecko berät: Neue Testregelung schon ab Donnerstag?

FOTOS: iStockphotos, BIPA / Robert Harson

Bereits vergangene Woche hat sich abgezeichnet, dass es zu Änderungen im Testregime Österreichs kommt. Neue Ergebnisse werden noch diese Woche erwartet.

Die Gecko-Kommission berät derzeit über die weitere Teststrategie. Die bestätigte auch Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) im Rahmen einer Pressekonferenz am Dienstag. Die ersten Ergebnisse sollen noch diese Woche präsentiert werden. Auch eine abermalige Zulassung der Wohnzimmertests wird in Aussicht gestellt.

Neue Verordnung am Donnerstag?
Insofern es zu einer Änderung der Corona-Maßnahmen, inklusive der Teststrategie, kommt, so muss dies per Verordnung geschehen. Neuerungen könnten uns bereits am Donnerstag erwarten, da dann die nächste Sitzung des Hauptausschusses im Nationalrat stattfinden wird. „Wir müssen jedenfalls sicherstellen, dass jeder, der in Österreich arbeiten gehen will, verlässlich und niederschwellig einen Test bekommen muss“, so der Gesundheitsminister.

Grundimmunität 91 Prozent
Das Thema Teststrategie werde man laut Mückstein im Zusammenhang mit der Impfpflicht betrachten. Aufgrund der Delta-Welle und bisher durchgeführten Impfungen habe man eine Grundimmunität von 91 Prozent errechnet. Der Gesundminister betonte, dass die Impfung eine mittelfristige Maßnahme sei, da sie auch vor neuen Varianten schütze. Für Omikron gelte das jedoch nicht, da die Impfpflicht für die aktuelle Welle zu spät komme.

Vorheriger ArtikelDiese 30-jährige Influencerin ist die heißeste Oma auf TikTok (FOTOS)
Nächster ArtikelBalkan-Reisebus verunglückt: 29 Verletzte, davon 6 Kinder (VIDEO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!