Start Infotainment Lifestyle
TARNUNG

Diese “gesunden” Lebensmittel sind in Wahrheit Junk Food!

3.Energieregel

Obwohl man nach dem Training gerne zum Energieriegel greift, um den kleinen Hunger zu stillen, sollte man dies unterlassen. Diese Riegel sind reich an Zucker und Kalorien, darüber hinaus enthalten sie oft Weißmehl, Fructose, Maissirup und anderen Süßmittel.

4.Smothies

Viele nehmen an, dass Frucht-Smoothies gut seien, weil sie nur Früchte enthalten. Dabei vergisst man, dass Obst auch zuckerhaltig ist. Ärzte raten, lieber das Obst unverarbeitet zu essen, da es durch das Pürieren mit dem Stabmixer beispielsweise wertvolle Nährstoffe verliert. Stattdessen ist es besser zu zubeißen.

5.Fettarmer Joghurt

Dies ist ein Trick der Hersteller, die wissen, dass Menschen Dinge bevorzugen, die „fettarm“ gedruckt sind. Obwohl solche Produkte zwar einen etwas geringeren Anteil von Fett aufweisen, Zucker ist im Allgemeinen gleich viel drinnen wie im gewöhnlichen Joghurt.

Wie finden Sie den Artikel?