Start News Panorama GNTM: Diese Änderung hat keiner kommen sehen!
NEU

GNTM: Diese Änderung hat keiner kommen sehen!

FOTO: Instagram

Die sage und schreibe 13. Staffel des Erfolgsformats “Germany’s Next Topmodel” steht im Februar 2018 an, doch diesmal wird ein ausschlaggebendes Element fehlen.

Seit August können sich Interessierte für die nächste Staffel bewerben, die ab Februar auf Pro7 ausgestrahlt wird. Diesmal heißt es aber nicht mehr “Nur eine kann German’s Next Topmodel werden, nur eine kann aufs Cover der Cosmopolitan.” Denn das Frauenmagazin hat seine Zusammenarbeit mit Heidi & Co. an den Nagel gehengt.

LESEN SIE AUCH: Balkan-Model ziert Titelseite eines britischen Magazins (FOTOS)

  

Die britische “Sun” ist wegen dieser Balkan-Schönheit ganz aus dem Häuschen. Sie ist eines der Topthemen der Klatschblätter, da sie nur acht Monate nach ihrer Schwangerschaft bereits wieder in Topform ist.

 

Nach 13 Jahren wird die Staffel-Gewinnerin erstmals nicht auf dem Cover des deutschen Magazins erscheinen. Die Cosmopolitan begründet diese Entscheidung mit einer konzeptuellen Veränderungen, die zum Überdenken alter Projekte führte. In Zukunft wolle man sich auf neue Kooperationen konzentrieren.

Welches andere Magazin von nun an einspringt, steht noch nicht fest.

Vorheriger ArtikelKOSMO-Umfrage: Beschneidung als religiöses Ritual – veraltet oder nicht?
Nächster ArtikelPremiere „Dubioza kolektiv – ein Film für Kinder und Erwachsene” in Wien”
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!