Start News Panorama Goca Tržan über Bosnier auf Twitter: „Eure Großväter waren Serben“
SCHLAGABTAUSCH

Goca Tržan über Bosnier auf Twitter: „Eure Großväter waren Serben“

Goca-Trzan-Tweet-gegen-Bosnier
(FOTO: zVg., Screenshot)

Die serbische Sängerin Goca Tržan geriet via Twitter in eine hitzige Diskussion mit Usern aus Bosnien-Herzegowina und Kroatien.

Nachdem Tržan vor einigen Wochen noch lobende Worte für den Weltstar mit albanischen Wurzeln, Dua Lipa hatte, so zeigte sich die Serbin nach der Reaktion ihrer Kollegin über den Sieg der Schweiz nicht besonders erfreut.

Aus diesem Grund twitterte Goca die Frage, wann endlich jemand das Spielen von Dua Lipas Song in serbischen Radios verbieten wird. Es dauerte nicht lange, da meldeten sich andere Twitter-User zu Wort.

Besonders in die Haare bekam sich die serbische Sängerin mit einem gewissen Edin aus Bosnien-Herzegowina: „Alles klar Srbenda! Ich kann dich auch blockieren, allerdings wäre das ein Kompliment für dich. Danke“, so Tržan.

Nachdem sie durch die Kommentare etwas in die Enge getrieben wurde, begann sie Bosnier und Herzegowina als Serben zu bezeichnen, die sich heute nicht mehr als solche sehen, allerdings seien ihre Vorfahren mit Sicherheit Serben gewesen.

Nachdem Edin schrieb, dass er kein Serbe sei, antwortete ihm die Sängerin: „Doch, doch. Wenn du keiner bist, ist dein Großvater oder dein Urgroßvater sich einer gewesen. Friss dich deswegen nicht auf. Es ist okay.“

Screenshots von der Twitter-Konversation findet ihr auf der zweiten Seite!