Grenzübergang Horgoš: Nero erschnüffelt 8 Kilogramm Marihuana (FOTOS)

SERBIEN-UNGARN

3202

Grenzübergang Horgoš: Nero erschnüffelt 8 Kilogramm Marihuana (FOTOS)

Drogen-Horgos-Grenze
(FOTO: Uprava Carina Republike Srbije)

Einer der Drogenspürhunde der serbischen Grenzpolizei fand im Tank eines Autos eine größere Menge an Suchtmittel.

Nero schlug beim Fahrzeug eines 48-jährigen Lenkers aus der serbischen Stadt Niš an, weshalb die Beamten das Fahrzeug näher überprüften. Die Reaktion des Drogenspürhundes ließ vermuten, dass sich illegale Substanzen in der Nähe des Tanks befinden.

Bei genauerer Überprüfung wurde ein Versteck in der Nähe des Autotanks entdeckt, in welchem 20 in PVC-Folie gewickelte Pakete gefunden wurden. Es stellte sich heraus, dass der Serbe versuchte 8.333 Gramm Marihuana über die Grenze nach Ungarn zu schmuggeln.

Der Lenker baute den Tank seines Autos so um, dass die Hälfte mit Bezin gefüllt werden kann, während die zweite als Drogenversteck fungiert. Die illegalen Substanzen und das Fahrzeug wurden durch die Grenzpolizisten beschlagnahmt, während der 48-Jährige verhaftet und den zuständigen Behörden übergeben wurde.

Fotos findet ihr auf der zweiten Seite!

Teile diesen Beitrag: