Start NEWS SPORT Handball-EM 2020: Generalprobe für Österreich und Serbien in Graz
EHF EURO 2020

Handball-EM 2020: Generalprobe für Österreich und Serbien in Graz

(FOTOS: Facebook/Handball Austria, Srpski rukometni savez)

Im Jänner 2020 erwartet uns die größte Handballeuropameisterschaft aller Zeiten. In den kommenden Tagen absolviert das ÖHB-Team zwei Testmatches in Graz, wo die Gruppe A mit Kroatien, Weißrussland, Serbien und Montenegro, seine Vorrundenspiele bei der EHF EURO 2020 bestreiten wird.

Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen der insgesamt 24 teilnehmenden Nationen auf Hochtouren. So auch bei den österreichischen Handballern, die seit Montag in Graz weilen.

In der steirischen Landeshauptstadt absolviert man den letzten Trainingslehrgang 2019 und bestreitet zwei Testspiele gegen die EURO-Starter Serbien und die Niederlande. Schaffen alle drei Nationen bei der EHF EURO 2020 den Einzug in die Hauptrunde, gibt es in Wien ein Wiedersehen im Rahmen der EM.

Das erste Testmatch absolviert das österreichische Team am 25. Oktober gegen Serbien. Das zweite Mal geht es am 27. Oktober gegen die Niederländer aufs Parkett. Beide Testpartien werden im Raiffeisen Sportpark in Graz gespielt und geben einen ersten Vorgeschmack auf die EURO im kommenden Jahr.

Tickets für beide Testmatches, sowie für die EHF EURO 2020, die in Österreich in Wien und Graz gespielt wird, könnt ihr auf der Website des Österreichischen Handballverbandes erwerben.