Start LIFESTYLE Hanuma kocht Dalgona Kaffee – Schaumig geschlagener Kaffee
REZEPT

Hanuma kocht Dalgona Kaffee – Schaumig geschlagener Kaffee

(FOTOS: Hanuma kocht)

Foodbloggerin Elma Pandžić verzückt ihre Follower in ihrem zweisprachigen Blog “Hanuma kocht” regelmäßig mit Rezepten aus ihren beiden Heimaten – Österreich und Bosnien-Herzegowina.

Was passiert, wenn Milch und Kaffee die Rollen tauschen? Man bekommt den schaumigsten Kaffee der Welt. Dalgona Kaffee ist nicht nur ein Trend aus Korea, sondern hat Youtube im Sturm erobert. Dalgona ist übrigens eine koreanische Süßigkeit, die äußerlich an Honigwaben erinnert. Weil der Kaffee eine ähnliche Farbe hat und auch der Geschmack daran erinnert, wird er so genannt. Weil es hierzu noch keine Version in deutscher Sprache gibt, wollte ich die erste sein, die euch diesen Trend vorstellt. Obwohl ich sonst keine große Kaffeetrinkerin bin, bin ich von dieser Version hin und weg und ihr vielleicht auch.

Zutaten für 2-3 Tassen:

  • 2 EL Instantkaffee
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL heißes Wasser

Entnehmt die Zubereitung bitte dem Video. Dort wird alles Step-by-Step erklärt.

PS: Ja, es geht auch ohne Zucker, aber der Zucker macht den Schaum stabiler. Nein, mit 2 oder 3 in 1 Mischungen geht es nicht bzw. es klappt schon aber die Mischungen enthalten Fette, die verhindern, dass sich der Schaum bildet und stabil bleibt. Ich war mit dem Ergebnis nicht so zufrieden, drum empfehle ich euch den puren Instantkaffee.