Start NEWS Happy Birthday, Nole! 8 Dinge, die ihr über Đoković nicht wusstet
33. GEBURTSTAG

Happy Birthday, Nole! 8 Dinge, die ihr über Đoković nicht wusstet

4. Er liebt die Imitation
Gerne macht er sich einen Spaß daraus, andere Kollegen und Kolleginnen zu imitieren. Ob Tennislegenden wie Boris Becker, sein Rivale Rafael Nadal oder Maria Sharapova: Meistens macht es Đoković so, dass selbst die, die parodiert werden, selbst darüber lachen. Nole hat auch hier oft Talent bewiesen.

5. Er lebt in Monte Carlo
Viele denken irrtümlicherwiese, Novak Đoković würde in Serbien leben. Er hält sich zwar oft in Serbien auf, vor allem in den Zeiten, in denen er vom Tennis befreit ist. Aber eigentlich lebt Nole in Monte Carlo, wie viele seiner Kolleginen und Kollegen. Die Gründe werden wohl nicht nur in der Schönheit Monte Carlos verborgen liegen, sondern eher in den steuerlichen Vorteilen, die ein Hauptwohnsitz dort mit sich bringt.

6. Seine Ehefrau kennt er aus Schulzeiten
Die Liebesgeschichte mit seiner Ehefrau Jelena hat ihre Wurzeln noch in der Teenagerzeit des Tennisspielers. Als sie sich kennenlernten, war Novak gerade mal 17 Jahre alt und machte seine ersten Schritte im professionellen Tennis. 2005 verliebten sich die beiden erstmals und heirateten neun Jahre später. Viele, die ihren ersten Dates beiwohnten oder sie mitbekamen, sprechen noch immer “von der großen Liebe auf den ersten Blick”.

NOVAK_DJOKOVIC_JELENA_TENNIS
Novak mit Ehefrau Jelena (FOTO: iStock)

Vorheriger ArtikelPurer Luxus: Seka Aleksićs Villa aus der Vogelperspektive (FOTOS)
Nächster ArtikelBikini-Krankenschwester sorgt für weltweiten Skandal
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!