Start NEWS Chronik Heute Demo in Favoriten: Anrainer fürchten sich vor Gewaltexzessen
GEWALTPOTENTIAL

Heute Demo in Favoriten: Anrainer fürchten sich vor Gewaltexzessen

(FOTOS: KOSMO)

Der 10. Wiener Gemeindebezirk bleibt weiterhin einer der größten Demo-Hotspots der Hauptstadt. Heute treffen die Identitäre und Antifa aufeinander und das Konflikt- und Gewaltpotential ist hoch.

Die Rivalität zwischen den Identitären und der Antifa geht in die nächste Runde. Für heute, den 2. Juli 2021, wurde für 18 Uhr eine Demo der Identitären in der Inzersdorfer Straße 127 bei einer Caritas Beratungsstelle angekündigt. Die Antifa Wien ruft indes auf Twitter und anderen Sozialen Netzwerken zu einer Gegen-Demo auf: „Kein Platz für Faschos! Favoriten bleibt nazifrei!“

Bürger warnen sich gegenseitig
In der Vergangenheit kam es immer wieder zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Gruppierungen unterschiedlicher politischer und ideologischer Einstellung in Wien-Favoriten.

Aus diesem Grund kursieren bereits seit mehreren Stunden WhatsApp-Nachrichten, mit welchen sich Bewohner des 10. Bezirkes und Umgebung vor Gewalt auf der Straße warnen. Ein großes Polizeiaufgebot wird erwartet.

Vorheriger ArtikelSchockierende Praktiken: Urlauber fälschen etliche Corona-Tests für Einreise
Nächster ArtikelExtravaganter Look: Karleuša brilliert mit 20-Euro-Kleid (FOTOS)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!