Horrorunfall am Kosovo: LKW rast in Menschenmenge (VIDEO)

GNJILANE

Horrorunfall am Kosovo: LKW rast in Menschenmenge (VIDEO)

12673
Autounfall-Kosovo
(FOTOS: Screenshots, telegrafi.com)

Teile diesen Beitrag:

In der kosovarischen Stadt Gjilan (alb.)/ Gnjilane (serb.) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall, der mindestens einer Person das Leben gekostet haben soll. Mehr als 20 weitere Menschen trugen schwere Verletzungen davon.

Gestern kam es im Stadtzentrum zu einem schweren Verkehrsunfall als ein LKW mit erhöhter Geschwindigkeit in eine Menschenmasse gerast ist. „Der Unfall forderte bisher ein Todesopfer. Mindestens 20 Personen wurden teilweise schwer verletzt“, so der Polizeisprecher von Gjilan Ismet Hasani.

Technisches Versagen?
Laut ersten Ermittlungen sollen die Bremsen versagt haben, weshalb der Bus in die Menschenmenge und geparkten Autos gerast sein soll. Insgesamt zehn Fahrzeuge sollen schlussendlich in den Unfall verwickelt gewesen sein, während 14 der Verletzten ins Krankenhaus zur Weiterbehandlung gebracht werden mussten. Laut Ismet wurden der Fahrer und Beifahrer auf die Polizeiwache gebracht, um einvernommen zu werden.

Video vom Unfall
Kurz nach dem tragischen Vorfall erschien ein Video vom Unfallort auf YouTube, in welchem der außer Kontrolle geratene Bus zu sehen ist. Danach hört man Geschrei und Lärm. Die verstörenden Szenen findet ihr auf der zweiten Seite!

Teile diesen Beitrag: