Start NEWS Chronik Kindergarten: Bub stirbt bei Mittagsschlaf
GELSENKIRCHEN

Kindergarten: Bub stirbt bei Mittagsschlaf

BUB_KINDERGARTEN
Symbolbild (FOTO: iStock)

In einem deutschen städtischen Kindergarten passierte eine tödliche Tragödie: Ein Bub ist gestorben.

“Ich bin zutiefst erschüttert über diesen tragischen Vorfall”, sagt die schockierte Oberbürgermeisterin Karin Welge aus Gelsenkirchen. Am Montag soll sich das schlimme Ereignis zugetragen haben. Zu dem Zeitpunkt sollen sich zwei Pädagoginnen und vier Kindergartenkinder im Alter von unter drei Jahren, in einem Raum befunden haben.

Die Polizei ermittelt nun auf Hochtouren, weil der Tod des 2-Jährigen noch unklar ist. Die Kinder hielten ein Mittagsschlaf und danach ist er gar nicht mehr aufgewacht. Der kleine Bub ist im Schlaf gestorben.

Quelle: RTL

Vorheriger ArtikelEstrada-Millionärinnen: Ist Jelena Karleuša reicher als Ceca und Dragana?
Nächster ArtikelTaliban-Sprecher: “Nehmen eure straffälligen Asyl-Afghanen zurück”
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!