Start News Chronik
PRISTINA

Kosovo: Mädchen von 5 Männern vergewaltigt

PRISTINA_DEMO_MAEDCHEN
Symbolbild (FOTO: iStock, Facebook-Screenshot)

Kosovo steht unter Schock: Die fünf Männer befinden sich nun in Polizeigewahrsam, drei von ihnen sind unter 18 Jahre alt. Nach der Tat kam es zu großen Demos.

Pristina: Am Sonntag ist ein Mädchen von fünf Männern in einem Stadtpark vergewaltigt worden. Das Innenministerium hat den Vorfall bereits bestätigt. Die Vergewaltigung soll sieben Stunden gedauert haben, so Albaniadailynews.com. Die Horrortat löst eine große Debatte und härtere Strafen auf Sexualverbrechen aus. Am Dienstag kam es erneut zu Protesten und die fünf Täter wurden auch schon festgenommen.

“Ich bin mir der berechtigten Sorge aller Eltern und aller Mädchen in unserem Land bewusst. Ich habe die Kosovo-Polizei um vollen Einsatz für die schnellstmögliche Verhaftung aller Täter dieser makabren Tat gebeten”, sagt Innenminister Xelal Svecla auf Facebook:

Demos in Pristina

Am Dienstag kam es auf dem Hauptplatz von Pristina zu großen Protesten. Bei Vergewaltigungen liegt die Strafe im Kosovo zwischen zwei und zehn Jahren und bei der Vergewaltigung einer Minderjährigen zwischen fünf und zwanzig Jahren. Laut “Kosovo Women’s Network” werden über 70 Prozent der Sexualdelikte in dem Land an Minderjährigen verübt. Laut der kosovarischen Polizei haben sich die Vergewaltigungen an minderjährigen Personen verdoppelt.

Wie finden Sie den Artikel?