Start NEWS SPORT Kosovo zeigt serbische Fußballmannschaft wegen 3-Finger-Gruß und Trikot an (FOTO)
SKANDAL

Kosovo zeigt serbische Fußballmannschaft wegen 3-Finger-Gruß und Trikot an (FOTO)

SERBIEN_FUSSBALLMANNSCHAFT
(FOTO: Twitter/kosovanfooty_EN)

Beim Fußballspiel Serbien gegen Portugal kam es zu einem schockierenden Skandal, der für viele Schlagzeilen in den serbischen und kosovo-albanischen Medienlandschaft sorgt. Die serbische Fußballnationalmanschaft zeigte sich mit einem provokativen Trikot und nationalistischen Handgesten.

Die serbischen Nationalspieler Nemanja Radonjić, Stefan Mitrović und Dušan Vlahović haben sich mit einem „Drei-Finger-Gruß“ und einem Trikot mit der Anschrift “Feiere serbisches Volk” abblitzen lassen. Nur Radonjić posierte mit einer Faust gegenüber der Presse. Hunderte Fotographen lichteten die Kicker dabei ab. Es dauerte nicht lange, bis albanische Tageszeitungen und Newsportale von Serbiens Nationalspieler „beschämender“ Aktion und einem Skandal berichteten. Der “Drei-Finger-Gruß” wird von vielen Albanern als Provokation empfunden.

Obwohl es viele serbische Fans gibt, die diese Aktionen auch unterstützt haben, sehen das die Kosovo-Albaner anders. Der Satz auf dem Trikot, stammt aus einem Patriotenlied, wo auch die “serbische Stadt” Prizren besungen wird. Auch das zeigte Kosovo an, da die Stadt nicht in Serbien liegt.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Posting ansehen!

Vorheriger ArtikelWiens Christkind hat Wurzeln am Balkan
Nächster ArtikelHilfeschrei in Oberösterreichs Spitälern: „Leichen auf den Gängen“
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!