Start NEWS Kroate wollte Betrunkenem helfen: Dieser stach ihn ab
DEUTSCHLAND

Kroate wollte Betrunkenem helfen: Dieser stach ihn ab

Auch die Ärzte der Rettung konnten den jungen Mann nicht mehr wiederbeleben. Foto: Symbolfoto / iStockPhoto

Die Hilfsbereitschaft eines 17-jährigen Kroaten aus Deutschland hatte für diesen fatale Folgen.

Als der Kroate Leo K. einem 20-jährigen schwer betrunkenen Deutschen beim Aufstehen helfen wollte, nahm dieser ein Messer und stach den Kroaten ab. Die Folgen der Tat, die sich in Bieberach (Nähe Ulm) nach einem Lokalbesuch der Burschen ereignete, waren für den jungen Kroaten tödlich.

Der Mörder des Kroaten ist ein Deutscher und zugleich der beste Freund des Bruders des unglücklichen Kroaten. Laut einem Bericht der Staatsanwaltschaft Ravensburg scheiterten alle Wiederbelebungsversuche der Ärzte. Der erste Alkohol-Test zeigte, dass der Deutsche sogar drei Promille Alkohol im Blut hatte.