Start Unterhaltung Lifestyle Luxus-pur: Das sind die 5 teuersten Lebensmittel der Welt
LUXUS

Luxus-pur: Das sind die 5 teuersten Lebensmittel der Welt

Trüffel (FOTOS: iStock)

Es gibt Lebensmittel, die so teuer sind, dass auch nur eine kleine Menge davon so viel kostet, wie ein durchschnittliches Mittelklasse-Auto.

Zwar ist es oft so, dass man von diesen teuren Leckereien nur wenige Gramm braucht, trotzdem können die Preise astronomisch werden, wenn man ganze Gerichte damit kochen möchte, oder sich im Restaurant eine Speise damit bestellt. Im Folgenden stellen wir euch fünf Lebensmittel vor, die zu den teuersten der Welt zählen.

Weiße Trüffel
Vielleicht ist es das bekannteste der teuren Lebensmittel, die wir hier präsentieren. Nur ein ganz kleines Stück vom Weißen Trüffel schafft einen extrem intensiven Geschmack. Vor allem in Italien findet man diese Rarität. Der Kilopreis liegt ca. bei 9.000 Euro.

Almas-Kaviar
Jeder weiß, dass Kaviar zu den exklusivsten Lebensmittel gehört. Der teuerste Kaviar ist der sogenannte Almas-Kaviar, der von sehr alten Beluga-Stören stammt. 1 Kilogramm davon kostet zwischen 22.000 und 30.000 Euro. Der hohe Preis stammt daher, dass es im Jahr nur 20 bis 30 Kilogramm davon gibt. Spitzname: Schwarzes Gold!

Beluga-Kaviar (FOTO: iStock)

To’ak-Schokolade
Die teuerste dieser Schokoladen erreicht einen Preis von 618 Euro (bei 50 Gramm). Die Schoko besteht zu 77 Prozent aus ecuadorianischem Kakao und kostet pro Kilo über 12.360 Euro.

Weiter geht es auf der nächsten Seite!