Start NEWS PANORAMA Milosevićs Anwalt wurde in Belgrad erschossen
BG

Milosevićs Anwalt wurde in Belgrad erschossen

FOTO: zVg.

Der vor allem als Anwalt des ehemaligen serbischen Präsidenten Slobodan Milošević bekannte Dragoslav Miša Ognjanović wurde am Samstag vor seiner Wohnung in Belgrad erschossen.

Der berüchtigte Anwalt, wurde am Samstagabend vor seinem Wohnhaus in Novi Beograd im Beisein seines 27-jährigen Sohnes getötet. Die Polizei inspiziert den Tatort nach wie vor, während die umliegenden Straßen blockiert waren.

Ognjanović war Teil des juristischen Teams des ehemaligen serbischen Präsidenten Slobodan Milošević vor dem Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien. Er war auch ein Verteidiger in mehreren prominenten Mafia-Fällen vor serbischen und montenegrinischen Gerichten.

Nach der Schießerei startete die Polizei eine Verfolgungsjagd auf den Täter. Im Rahmen der Aktion, wurden alle verdächtigen Fahrzeuge und Passanten angehalten und durchgesucht. Der Täter wurde bislang jedoch nicht gefunden.