Start News Panorama Mirjana feiert 30 Jahre Scheidung pompöser als Hochzeit (FOTOS)
JUBILÄUM

Mirjana feiert 30 Jahre Scheidung pompöser als Hochzeit (FOTOS)

30-Jahre-Scheidung-Mirjana-Milanovic
(FOTO: BRANKO JANAČKOVIĆ / RAS Srbija)

Ein schneeweißes Hochzeitskleid, ein Brautstrauß und ein Haarreifen mit Zirkonia – so feierte Mirjana Milovanović drei Jahrzehnte Ehe-Aus.

„Leute, ich feiere 30 Jahre Freiheit“, schrie die 63-Jährige, als sie vor der Partylocation ankam. Ganz stilgerecht führte sie ein weißes Oldtimer-Cabrio vor ein Restaurant in Jagodina.

Sofort legte das Blasorchester los und Mirjana und ihre Gäste feierten bis in den Morgengrauen. Irgendwie hatte das Ganze etwas von einer Hochzeit. Eine Frau in einem weißen Kleid, ein Blumenstrauß, eine große Torte, nur etwas Entscheidendes fehlte: der Bräutigam.

„Für mich sind die vergangenen 30 Jahre drei Jahrzehnte der Befreiung und diese möchte ich mich meinen Freunden feiern. Ich war 18 Jahre lang verheiratet. Die Ehe hat nicht funktioniert, es war einfach nichts für mich“, so die 63-Jährige.

Auf die Frage weshalb sie ein Brautkleid trug, antwortete sie, dass sie bei ihrer Eheschließung kein weißes schönes Gewand hatte. Insgesamt sei ihre Hochzeitsfeier, so wie die Ehe auch, ein richtiges Fiasko gewesen.

Auch die Torte war ein Mega-Highlight. Wie für eine Hochzeit typisch zierte sie ein Brautpaar. In Mirjanas Fall waren die Eheleute jedoch nicht Seite an Seite positioniert, sondern der Bräutigam kopfüber in der Torte versenkt.

Humanitäres Engagement
Anstatt Geschenke bat Mira ihre Gäste um Geld, da sie hilfsbedürftigen Familien helfe. Mirjana arbeitete in der Schweiz und verfügt über eine gute Pension, weshalb sie die gesammelten Geldgeschenke von ihrer Feier zur Gänze an Bedürftige weitergeben wird.

Bilder und Videos von dieser außergewöhnlichen Feier findet ihr auf der zweiten Seite!