Start Politik Nicht alle Personen bekommen den Geldbonus der Bundesregierung
VERGESSEN?

Nicht alle Personen bekommen den Geldbonus der Bundesregierung

GELD
(FOTO: iStock/KreativMedia Berlin - Marten Ronneburg)

Die Bundesregierung hat eine Gruppe beim Geldbonus komplett ausgeschlossen. Nun folgen Nachverhandlungen.

In den nächsten Wochen wird viel Geld an die Bevölkerung gegeben. ÖVP und Grüne haben neben dem Anti-Teuerungspaket eine Pflegereform angekündigt. Dieses und nächstes Jahr sollen wie versprochen jeweils 520 Millionen Euro im Pflegebereich fließen. Das Geld soll durch die Sozialpartner verteilt werden. Es besteht die Gefahr, dass Heimhilfen kurz kommen könnten.

Nicht alle Pflegekräfte erhalten den Geldbonus der Bundesregierung. Ist das fair?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Pflegereform

Die Tätigkeiten einer Hauskrankenpflege können diplomierte Krankenpfleger, Heimhilfen und Pflegefachassistenten übernehmen.

Bei der Pflegereform wurden die Heimpfleger einfach vergessen, befürchtet Brigitte Schafarik von der Volkshilfe Steiermark. „Wir haben das Problem, dass wir gar nicht wissen, wie wir das unseren Heimhelferinnen und Helfern erklären sollen. Es ist wirklich schwer einzusehen, wieso diese von den Boni bei Gehalt und Urlaub ausgenommen sind“, sagt sie in einem Interview gegenüber Ö1.

Aus dem Grund fordert Schararik eine Nachverhandlung, sodass das betroffene Pflege-Personal auf ihre Kosten kommen.