Peinliche Szene: Während Kroaten Tor feiern, versuchen Engländer Tor zu schießen (VIDEO)

UNSPORTLICHE AKTION

Peinliche Szene: Während Kroaten Tor feiern, versuchen Engländer Tor zu schießen (VIDEO)

12718
(Foto: Twitter/Vlasta/Vlasta Jesenicnik)

Beim Spiel zwischen Kroatien und England ist es zu einer peinlichen Szene gekommen. Während die kroatische Mannschaft das 2:1 durch Mandzukic bejubelten, versuchten die Engländer abseits der Kameras rasch ein Tor zu schießen.

Die Engländer träumten am Mittwoch noch von einem Einzug ins WM-Finale, dem ersten nach dem legendären Titelgewinn 1966. Doch dieses Märchen scheint kein glückliches Ende genommen zu haben.

Zu Beginn des Spiels war zwar England in Führung, doch die Kroaten erzielten einen Ausgleich und versetzten in der Verlängerung mit Stürmer Mario Mandzukic dem Gegner den Todesstoß. Damit schaffte das kleine Land den Einzug in ein WM-Finale. Als Mandzukic der Treffer gelang, war die Freude riesig. Die Spieler rannten in die Kurve zu den Fans.

Die Engländer wollten die Gunst der Stunde nutzen und machten sich abseits der mit den feiernden Kroaten beschäftigten Kameras lächerlich. Sie wollten die Chance nutzen, um noch ein Tor zu schießen. Diese Szene haben die Zuschauer im Fernsehen nicht mitbekommen, berichtet „huffingtonpost“. Der kroatische Torhüter Danijel Subasic reagiert nicht, denn der Versuch der Engländer war absolut nicht regelkonform.