Start Politik
AUS FÜR FEIERN?

Plan für Öffnung nach Lockdown: Weihnachten und Silvester könnten ausfallen

WEIHNACHTEN_CORONA_ALLEINE_LANGWEILIG
(FOTO: iStock)

Am 7.Dezember endet der Lockdown in Österreich. Damit soll auch der konkrete Öffnungsplan präsentiert werden, doch wie es genau weitergeht, wird nach den Infektionszahlen bewertet werden.

Das Ende des Lockdowns soll „sehr, sehr behutsam und vorsichtig“, erklärte Bundeskanzler Sebastian Kurz am Mittwoch. Besonders die Feiertage seien eine kritische Periode, in der man „sicher nichts überstürzen“ möchte. Es soll sowohl festgelegt werden, ob die Skigebiete wieder aufsperren dürfen, wie auch in welcher Form Weihnachten und Silvester stattfinden darf.

In Deutschland etwa wurden spezielle Regelungen für die Winter-Feiertage festgelegt. Dabei ist vorgeschrieben wie viele Personen zusammenkommen dürfen und in welcher Konstellation, wie beispielsweise nur im engsten Familien- oder Freundeskreis.

Wie verbringst du Silvester?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Die österreichische Bundesregierung verkündete, dass sich der Öffnungsplan sowie die Maßnahmen während der Feiertage, an den Infektionszahlen orientieren werden. Details dazu sollen nächsten Mittwoch im Ministerrat beschlossen werden.

Zudem plant die Regierung ab 5. Dezember Corona-Massentests. Weitere Informationen dazu findest du im Beitrag anbei:

Wie finden Sie den Artikel?