Start NEWS POLITIK Politiker marschiert trotz Corona-Erkrankung bei Kriegsgedenken ohne Maske mit (VIDEO)

Politiker marschiert trotz Corona-Erkrankung bei Kriegsgedenken ohne Maske mit (VIDEO)

Kroatien_Virus_Pandemie_Marin_Miletic_Corona_Vukovar_Coronaleugner
Der Abgeordnete (zweiter von rechts) hält sich nicht an die in Kroatien verschriebenen Covid-Maßnahmen. Foto: Facebook / Marin Miletić

Erst vor 12 Tagen berichteten Medien über seine Corona-Erkrankung.

“Ich bin positiv auf Covid-19”, bestätigte damals der kroatische Abgeordnete Marin Miletić aus der rechtskonservativen Partei “Most” (Die Brücke). Ganz wie üblich wünschten ihm auch Kollegen aus dem anderen Lager gute Besserung, er gab Interviews und – nichts ungewöhnliches in der heutigen Zeit – begab sich in Quarantäne..

Ohne Maske gekommen
Der junge Politiker, der sich in der Öffentlichkeit als sehr katholisch und gläubig zeigt, schockte heute die kroatische Öffentlichkeit. Beim Gedenkmarsch in der Kolonne des kroatischen Gedenkens an die Schlacht von Vukovar 1991 (KOSMO hat heute bereits berichtet) tauchte Miletić – mir nichts, dir nichts – ohne Maske auf und spazierte mit…

Stolz auf Facebook geteilt
Miletić sieht in seinem Verhalten scheinbar keine Gefahr für die tausenden Menschen, die wie er beim Gedenkmarsch, dessen Abhaltung sowieso im Vorhinein umstritten war, mitgegangen sind. Er teilte sogar das Foto, wie er von lauter Menschen mit Masken umgeben ist und selbst keine trägt.

Auch wenn es noch keine Reaktion gab, urteilen bereits kroatische Medien, dass Miletić mit seiner 10-tägigen Quarantäne argumentieren wird. Dass der Marsch an sich sowieso epidemiologisch schwer umstritten war, zeigt auch die Reaktion des Kroatischen Ärzteverbandes sowie die Kritik vom bekannten kroatischen Wissenschaftler Ivica Đikić von der Goethe Universität in Deutschland.

Auftritt bei Coronaleugner-Festival
Dass Miletić in den vergangenen Monaten immer wieder die Nähe zu Coronaleugner-Kreisen in Kroatien suchte, ist nicht unbekannt. Er war auch beim großen Coronaleugner “Festival der Freiheit” in Zagreb. Auch dort, selbstverständlich, ohne Maske…

Hier auch das Video (auf Kroatisch), in welchem Miletić vor 12 Tagen seine Erkrankung bekannt gab: