Start COMMUNITY Premiere „Dubioza kolektiv – ein Film für Kinder und Erwachsene” in Wien”
INTERVIEW

Premiere „Dubioza kolektiv – ein Film für Kinder und Erwachsene” in Wien”

Ankündigung Dubioza Kolektiv
(FOTO: zVg.)

Am 9. November zeigt die Bosnisch-herzegowinische Kulturplattform exklusiv und zum ersten Mal in Österreich den ersten Film über die Band.

Aus diesem Grund ließ sich dich KOSMO-Redaktion nicht entgehen, das Dubioza-Mitglied Brano Jakubović zu diesem einzigartigen Event zu befragen!

LESEN SIE AUCH: Arnel Jakupović: Österreichs größte Sturmhoffnung spielt für Bosnien?

Anfang des Jahres sorgte ÖSterreichs Fußball-U19-Teamstürmer Arnel Jakupović mit seinem Transfer von Middlesbrough zum FC Empoli für Verwunderung. Doch der 18-jährige erhofft sich dort an die Profis herangeführt zu werden.

Wieso habt ihr euch dazu entschieden, von der Musik etwas abzuweichen und in Richtung Film zu gehen?
Brano: Wir beschäftigen uns mit Film bereits seit einiger Zeit amateurhaft. Es ist immer ein Mega-Spaß, Videoankündigungen für Konzerte zu filmen, welche wir dann online stellen. Manche gefielen den Leuten richtig gut und bescherten uns tausende von Klicks. Begleitend zu unserem neuen Album wollten wir einige Web-Videos mit den Gästen drehen, welche mit uns an den neuen Liedern arbeiten. Als wir die ersten Zwei abgedreht haben, kommentiert unser Kumpel und Regisseur Midhat Mujkić, dass es eine Schande wäre, diese Videos nur als kurze Web-Ankündigungen zu verwenden und wir sie besser für eine Doku verwenden sollten. So kam die ganze Geschichte zustande.

„Ein Film für Kinder und Erwachsene“ – was versteckt sich hinter diesem interessanten Titel?
Das neue Album, welches übrigens am 13.11 erscheint, trägt den Namen „Pjesme za djecu i odrasle“ (Lieder für Kinder und Erwachsene), daher ist es nur zu logisch, dass der Film den gleichen Namen trägt. Eltern, habt keine Angst. Im Film gibt es keine expliziten Szenen oder Gewalt! Der Film dreht sich vielmehr um das Leben und die Arbeit von kaputten und verrückten Balkan-Musikern.

Werden wir im Film einige neue Seiten von euch sehen, welche uns bisher verborgen blieben?
Selbstverständlich werden wir auch unbekannte Details aus unserem Privatleben enthüllen. Das Publikum hat die Möglichkeit, uns bei unterschiedlichsten physischen Arbeiten, und bei unglaublichen musikalischen Kunststücken zu sehen. Wir teilen im Film sogar Rezepte und andere Weisheiten mit unsren Fans. Ich muss betonen, dass es sich bei unserem Film um einen Unterhaltung für alle handelt, egal welchen Alters oder Nationalität.

Für alle die nicht bei der Premiere dabei sein können: Wo kann man den Film sehen?
Der Film wird – so wie alles, was wir so machen – ziemlich schnell kostenlos im Internet zu sehen sein. Dort können wir uns ihn solange reinziehen, bis die Farben nicht verblassen (lacht). Unser Film feiert seine Premiere am 8. November in Sarajevo und gleich einen Tag darauf zeigen wir ihn in Wien. Diese zwei Vorstellungen haben wir vor allem organisiert, um unsere Freunde und nette Leute zusammenzutrommeln und hier und da einen zu trinken bzw. einen Happen zu essen. Es wird mit Sicherheit keine Galaveranstaltung mit rotem Teppich. Das ist so überhaupt nicht unser Stil.

LESEN SIE AUCH:

Wien-Premiere: „DUBIOZA KOLEKTIV – film za djecu i odrasle“

Auf die Filmpremiere von „DUBIOZA KOLEKTIV – film za djecu i odrasle // Dubioza kolektiv – ein Film für Kinder und Erwachsene” im Ateliertheater (Burggasse 71, 1070 Wien) folgt eine großartige Afterparty mit Diskobajagi im Stylez Club.

Anmeldung per Email bis spätestens 08.11.2017 (16 Uhr) UNBEDINGT erforderlich an: office@bhkp.at (Eintritt frei!)

Achtung: Beschränkte Sitzplatzanzahl! Wir verteilen die Karten nach dem Prinzip “first come – first serve”! Gewinner werden AUSNAHMSLOS schriftlich per Email verständigt!