Start Ukraine-Krise
UKRAINE-KRIEG

Putin unterzeichnet Dekrete zur Anerkennung

(Foto: EPA-EFE / KONSTANTIN ZAVRAZHIN / SPUTNIK )
(Foto: EPA-EFE / KONSTANTIN ZAVRAZHIN / SPUTNIK )

Der russische Präsident Vladimir Putin hat Dekrete erlassen, mit welchen die von Russland besetzten ukrainischen Provinzen Cherson und Saporischnaja als unabhängige Gebiete anerkannt werden.

Heute findet im Kreml die zeremonielle Unterzeichnung der Dokumente über die Einverleibung der vier neuen Regionen – der sogenannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk sowie Cherson und Saporischschja – durch die Russische Föderation statt.

Nach der Zeremonie wird Präsident Putin eine Rede halten und die Vertretern der vier von Moskau anerkannten Regionen empfangen, teilte der Kreml-Pressesprecher Dmitry Peskov mit.

Zuvor wurden in den von Russland besetzten Gebieten, den Regionen Cherson und Saporischnaja und den Volksrepubliken Donezk und Lugansk, vom 23. bis 27. September 2022 Volksabstimmungen über eine Eingliederung in die Russische Föderation abgehalten.

Wie finden Sie den Artikel?