Start Aktuelles
RUSSLAND SCHLÄGT ZURÜCK

Rache für die Sanktionen: Putin nimmt Pepa Pig weg!

(FOTO: Youtube-Screenshot, Пресс-служба Президента Российской Федерации)

Russland verwendet den Zeichentrickfilm “Peppa Pig” ohne Urheberrecht als Reaktion auf die Wirtschaftssanktionen, die gegen das Land wegen des Einmarsches in der Ukraine verhängt wurden.

Nach der Verhängung von Sanktionen gegen Russland wegen des Einmarsches in der Ukraine hat das Land beschlossen, sich zu wehren: Die beliebte Zeichentrickserie Peppa Pig kann ohne Behandlung von Urheberrechtsverletzungen verwendet werden.

Noch im September verklagten die Eigentümer von Peppa Pig, Entertainment One, einen russischen Unternehmer, der ihre Version der Figuren kopiert hatte. Das Unternehmen, das Hasbro 2019 gekauft hat, forderte von Ivan Kozhevnikov 40.000 Rubel (bis zu 300 Euro) Schadensersatz. Richter Andrej Slavinski lehnte den Fall jedoch ab und verweis darauf, dass “feindselige Handlungen der Vereinigten Staaten und assoziierter Länder” das Urteil beeinflusst hätten, berichtete The Independent.

Wie finden Sie den Artikel?