Start NEWS Chronik Schmuckgeschäft ausgeraubt: Juwelier-Attacke in der Wiener Innenstadt
1.BEZIRK

Schmuckgeschäft ausgeraubt: Juwelier-Attacke in der Wiener Innenstadt

(FOTOS: iStock/Simply Way KG)

Am Dienstag gegen 11.15 wurde in der Wiener-City ein Juweliergeschäft von drei Räubern heimgesucht.

Die Wiener Polizei hat wieder einmal alle Hände voll zu tun. Am Dienstag, kurz vor Mittag, wurde Mitten in der Wiener Innenstadt ein Juwelierladen von drei Männern gestürmt. Die Räuber konnten eine Beute in unbekannter Höhe erringen. Die zwei Angestellten des Geschäfts wurden verbal bedroht, kamen aber mit einem Schrecken davon. Die Räuber befinden sich auf der Flucht.

Die Alarmfahndung wurde eingeleitet aber blieb bis jetzt ergebnislos. Die Polizei hat noch keine Spur von den Tätern und keine Hinweise auf die Identität der Männer. Was man weiß: Alle drei Verdächtigen waren mit einem Mund-Nasen-Schutz maskiert, schwarz gekleidet und sprachen den Opfern zufolge mit ausländischem Akzent.