Start News Chronik
BURGENLAND

Schock für Kundin: Frauen-Leiche in Solarium entdeckt

SOLARIUM
Symbolbild (FOTO: iStock)

In einem burgenländischen Sonnenstudio hat eine Kundin eine tote Frau entdeckt. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Jennersdorf: Die schreckliche Entdeckung wurde in einem vollautomatischen Solarium in Deutsch Kaltenbrunn im Südburgenland gemacht. Gegen 16:45 Uhr hatte eine Kundin am Pfingstsonntag Verdacht geschöpft, weil Kabine 1 zwar wer drinnen war, aber keine Geräusche kamen.

Als die Frau auf ihre Rufe und Klopfen nicht reagierte, sperrte sie mit einer Münze selbst die Tür auf und konnte nicht fassen, was sie da erblickte. Eine Frau lag komplett reglos auf der Sonnenbank. Als die Rettungskräfte eintrafen und sie versuchten zu reanimieren, kam bereits jede Hilfe zu spät. Bei der 50-Jährigen konnte der Notarzt nur noch den Tod feststellen.

Ermittlungen laufen:
Nun sorgen die Umstände ihres Todes für ein großes Rätsel. Die Polizei ist bereits am Ermitteln. Unklar ist, dass die Frau gegen 14.30 Uhr, das Sonnenstudio betreten hatte. An ihrem Leichnam konnten keine äußeren Verletzungen festgestellt werden. Außerdem wird von einem Fremdverschulden nicht ausgegangen.

Äußere Verletzungen konnten an ihrem Leichnam nicht festgestellt werden, von einem Fremdverschulden wird derzeit nicht ausgegangen. Einen Defekt der Sonnenbank könne man nach einem Check nun auch ausschließen, erklärte der Betreiber und sprach sein “tiefstes Mitgefühl” aus.

Quelle: Heute, Kronen Zeitung

Wie finden Sie den Artikel?