Start POLITIK Sebastian Kurz informiert, wann die Nachtclubs wieder aufsperren dürfen
CORONAKRISE

Sebastian Kurz informiert, wann die Nachtclubs wieder aufsperren dürfen

SEBASTIAN_KURZ_DJ_CLUB
(FOTO: BKA/Hans Hofer, iStock)

Am Dienstag schilderte Bundeskanzler Sebastian Kurz, wie Österreich ab Mai alles wieder hochfahren will. Auch für die Nachclubs gibt es bald ein grünes Licht.

“Die flächendeckenden Testmöglichkeiten im ganzen Land, das regionale Vorgehen und der Fortschritt bei den Impfungen” scheinen zu wirken und seien laut Kurz das “Erfolgsgeheimnis” Österreichs. Der erste Schritt dazu werde mit den bevorstehenden Aufsperren Mitte Mai gesetzt. Die Schwerpunkte des sogenannten Comeback-Plans betreffen Digitalisierung, Arbeit und Ökologisierung. Weiteres gehe es auch darum, die Standorte zu stärken.

Statement:
Im Anschluss schilderte Kurz einige Punkte, die er besprochen hat. Unter anderem ging es um die Umsetzung der Öffnungsschritte, den Impffortschritt und die Einführung des Grünen Passes ein.

Weiteres wurden auch Fragen von Usern beantwortet. Neben Themen wie Hochzeit beschäftigte viele junge Menschen, wann die Nachtclubs wieder aufsperren. “Hoffentlich bald!”, so Kurz. Der Bundeskanzler erklärt, dass auch er es kaum erwarten könne, mit seinen Freunden endlich wieder “nicht nur ein Bier beim Essen zu trinken”, sondern danach “vielleicht noch ein zweites oder drittes”. Obwohl es in der Coronakrise so scheint, als wäre die Rückkehr zur Normalität bald da, stellen die Nachtclubs derzeit noch mitunter die “größte Herausforderung” dar.  

Der Bundeskanzler verwies darauf, dass Mitte Mai die Gastronomie mit entsprechenden Maßnahmen öffnen sollte. Vorerst werde es Sperrstunden geben. Im Sommer sollten die Sperrstunden aufgehoben werden, da bereits der Impffortschritt bemerkbar sein wird.

Vorheriger ArtikelFrau stirbt bei Geburt des Kindes: Arbeitskollegen machen Witwer rührendes Geschenk
Nächster ArtikelDas ist der Fahrplan zum Lockdown-Ende!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!