Start News Panorama Seltenes Ereignis: Heute zeigt sich der Super-Blau-Blutmond
BESONDERHEIT

Seltenes Ereignis: Heute zeigt sich der Super-Blau-Blutmond

(Foto: iStock)

Am 31. Jänner bietet der Mond einen einzigartigen Anblick. Über einigen Teilen der Erde wird er gleich mit drei Besonderheiten erscheinen. Dabei wird er sich blutrot färben.  

Das einzige worauf man heute Nacht hoffen kann, ist eine klare Sicht. Denn dieser Anblick des Mondes bietet sich nicht all zu oft. Diesen Monat zeigt sich bereits zum zweiten Mal der Vollmond. Zwar tritt das auch nicht oft auf, aber am 31. Jänner hat sich ein Supermond angekündigt.

LESEN SIE AUCH: Sternschnuppennacht – fantastisches Naturschauspiel am Wiener Himmel

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird es zu einem sogenannten Meteorenschauer der Perseiden kommen. Dabei handelt es sich um Meteorenstaub, welcher am Himmel verglüht und Sternschnuppen erzeugt.

 

Derzeit steht der Mond der Erde ziemlich nahe und erscheint deshalb auch größer. So wird der Erdtrabant um ein Drittel heller und ein Siebtel größer als ein Vollmond erscheinen, berichtet „Focus“.

Der zweite Streich

Der Fall, dass sich der Vollmond zum zweiten Mal in einem Monat zeigt, tritt alle zweieinhalb Jahre auf. Im Englischen wird der zweite Vollmond als „Blue Moon“ bezeichnet, der etwas sehr Seltenes symbolisiert. Diesmal wird er jedoch nicht in blauer Pracht erscheinen. Wegen einem dritten Ereignis wird der Mond rot gefärbt sein.

Zudem wird sich heute Nacht eine Mondfinsternis einstellen. So wird sich die Erde zwischen Sonne und ihrem Trabanten schieben, dabei wird ihr Schatten über dessen Oberflächte treffen. Jedoch wird die Erde nicht die gesamten Strahlen abschirmen. Einige Strahlen werden durch Lichtbrechung der Erdatmosphäre zum Mond geschwenkt. Dadurch wird sich der Trabant schwach dunkelrot gefärbt zeigen.

LESEN SIE AUCH: 5 gemütliche Locations für kalte Tage in Wien

Regen, Nebel und Kälte beschreiben das derzeitige Wetter in der Bundeshauptstadt. Was macht man an solchen düsteren Tagen? Wir haben für euch die besten Locations der Stadt zusammengestellt, die die trübe Stimmung vertreiben.

 

Diese Super-Blau-Blutmond-Finsternisse treten sehr selten auf. Etwa alle 150 Jahre stellt sich dieses Himmelsspektakel auf. Da ist die Wahrscheinlichkeit einen Super-Blau-Blutmond zu sehen eher größer, denn das nächste Mal zeigt sich diese Konstellation im Jänner 2037.