Start NEWS SPORT So hilft Novak Đoković den Kindern in Serbien
HELD

So hilft Novak Đoković den Kindern in Serbien

Djokovic_Kinder_Serbien
Foto: Novak Djokovic Foundation

Mit der Gründung seiner Stiftung erfüllte sich der serbische Tennisspieler Novak Đoković einen Jugendtraum.

Im Rahmen dieser helfen Novak und seine Ehefrau Jelena immer wieder Kindern in Serbien, die in sozial schwachen Familien aufwachsen. Wie das Portal “Tennis-World” berichtet, hat Đoković erst letztens um 20.000 Euro Tablets für SchülerInnen eingekauft.

“Eltern erleichtern”
Im Rahmen der Tablet-Aktion werden neue Geräte an Eltern in Novi Pazar, Vladimirci, Smederevo, Kovačica, Pećinci und Niš verschenkt. „Ich glaube, dass alle Eltern, egal wie erfahren, engagiert und fürsorglich sie sind, manchmal Ratschläge benötigen, wie sie ihre Kinder in bestimmten Situationen behandeln können”, so das Tennis-As.

Novak Đoković hilft Kindern in Serbien. Foto: Novak Đoković Foundation

“Deshalb höre ich gerne auf die Erfahrungen anderer Eltern, höre auf ihre Meinungen, ihr Wissen und nutze einiges davon, um ein besserer Vater zu sein. Dieses Programm ermöglicht genau das, und ich möchte allen danken, die teilgenommen und einen wichtigen Beitrag geleistet haben “, schloss Djokovic.