Start Gesundheit So überlebt dein Körper die kommenden Feiertage
FESTTAGE

So überlebt dein Körper die kommenden Feiertage

So genießt ihr euren Lieblingsweihnachtsfilm richtig!
Sich unter eine warme Decke zu kuscheln und den Lieblingsweihnachtsfilm zu genießen, ist eines der beliebtesten Aktivitäten während der Feiertage. Doch eines dürft ihr auch hier nicht vergessen: Das Licht des Bildschirms kann die Produktion von Melatonin im Körper verhindern und die Qualität unseres Schlafes beeinträchtigen! Damit der Filmabend trotzdem gelingt und ihr auch ausgeruht seid, empfehlen wir euch, den Film mindestens eine Stunde vor dem normalen Schlafengehen anzusehen.

Urlaubsparadies: Schlafzimmer
Während man mit dem Genuss von Süßigkeiten an Heiligabend nicht übertreiben sollte, heißt das noch lange nicht, dass man sich selbst nicht verwöhnen darf. Dazu zählt eben auch faulenzen oder ausgiebiges langes Schlafen. Vergesst aber nicht, vor dem Schlafengehen alle Lichtquellen auszuschalten, die euren Schlaf stören könnten. Schließlich wacht keiner von uns gerne nachts auf, oder?