Sommerlich frisch: Calamari mit Spinat und Feigen (Rezept)

GOURMET

Sommerlich frisch: Calamari mit Spinat und Feigen (Rezept)

834
GOURMET_web
(FOTO: iStockphoto)

BALSAM. Was der Apfel im Landesinneren ist, das ist die Feige am Mittelmeer. Äußerst lecker und gesund ist sie ein Symbol des Lebens, des Friedens, des Wohlstands und der Fruchtbarkeit, aber auch der Begierde und der Erotik. In der Volksmedizin wird die Feige gegen viele Beschwerden eingesetzt, und wir wollen Ihnen eine echte Sommerdelikatesse vorstellen!

Calamari mit Spinat und Feigen
Schwierigkeit der Zubereitung: ●●○○○
Dauer der Zubereitung: 40 Minuten

Zutaten:
• 500 g Calamari
• Salz und Pfeffer
• 3 Löffel Essig (Balsamico)
• 500 g Babyspinat
• 1 Löffel grüne Oliven
• 2 Lorbeerblätter
• 2 Knoblauchzehen
• Olivenöl
• 5 Feigen

Zubereitung:
Braten Sie den kleingehackten Knoblauch in Olivenöl an. Fügen Sie die geschnittenen Calamari-Ringe, Salz, Pfeffer und die Lorbeerblätter hinzu. Braten Sie alles einige Minuten, bis die Calamari weich sind. Die entkernten Oliven, den Balsamico-Essig und die geviertelten Feigen hinzugeben. Lassen Sie alles noch ein wenig weiter köcheln. Inzwischen waschen Sie den Spinat, breiten ihn in einer Schale aus und geben die Calamari und Feigen darauf. Übergießen Sie alles mit ein wenig zusätzlichem Essig und Olivenöl.