Start NEWS POLITIK Srebrenica-Bürgermeister ordnet Beseitigung von Bajram-Glückwünschen an
SREBRENICA

Srebrenica-Bürgermeister ordnet Beseitigung von Bajram-Glückwünschen an

(FOTOS: zVg.)

Der Bürgermeister von Srebrenica, Mladen Grujičić, hat die Entfernung von Bannern der Islamischen Gemeinschaft in Srebrenica angeordnet, auf welchem den Muslimen zum bevorstehenden Opferfest gratulierte wurde.

Die Banner wurden heute zu einem früheren Zeitpunkt aufgestellt, um allen Muslimen dieser Gemeinde zum wichtigsten Feiertag Eid-ul-Adha, welches am Abend des 19. Juli beginnt, zu gratulieren.

Wie das Portal Zasrebrenicu.ba berichtete, ordnete Mladen Grujičić den Mitgliedern der Territorialen Feuerwehr von Srebrenica an, jegliche Glückwünsche an die Muslime im Ort sofort nach deren Platzierung zu beseitigen. Grujičić, bestätigte gegenüber dem Portal ‘Radio Slobodna Evropa’, dass er befohlen hat die Banner zu entfernen.

Die Bosniaken in Srebrenica sind empört über dieses Vorgehen des Bürgermeisters und sehen dies als wiederholten Akt der Respektlosigkeit gegenüber der Islamischen Community. Die Plakate beinhalteten keine Provokationen, darauf stand lediglich der Glückwunsch ‘Bajram Šerif Mubarek Olsun’.