Start News Panorama
BILLIGE FLÜGE

Startschuss: Wizz Air bietet 15 Flugverbindungen nach Bosnien an

(Foto: WizzAir)

Die Low-Cost-Fluglinie kündigte für dieses Frühjahr den Relaunch von 15 Strecken aus drei Städten in Bosnien-Herzegowina an.

Abheben werden die ersten Flugzeuge Ende März bzw. Anfang April aus insgesamt drei Wizz Air-Stützpunkten: Tuzla, Sarajevo sowie Banja Luka.

So wird Wizz Air Banja Luka wieder mit einem französischen Flug zum Flughafen Basel-Mulhouse-Freiburg verbinden. Neue Flüge wurden von Tuzla nach Billund, Friedrichshafen, Karlsruhe / Baden-Baden, Göteborg Landvetter, Nürnberg und Stockholm Skavsta angekündigt. Sarajevo wird wieder mit folgenden Destinationen verbunden: Billund, Paris Beauvais, Köln, Brüssel Charleroi, Frankfurt Hahn, Malmö, Goethenburg Landvetter und Oslo Sandefjord Torp.

Zsuzsa Trubek, Corporate Communications Manager bei Wizz Air, sagte: „Wir freuen uns, in diesem Frühjahr Flüge in viele Märkte wieder aufzunehmen und günstigere und sicherere Reisemöglichkeiten anzubieten.“

Wie finden Sie den Artikel?