Start News Chronik
KEIN EINKAUF MÖGLICH

Terrorgefahr: Wiener Einkaufszentren sperren zu

Einkaufszentrum_Terrorist
(FOTO: iStock; zVg)

Aufgrund des Terroranschlags am Montag, sperren die Wiener Einkaufszentren zu und weitere, besondere Maßnahmen greifen.

“Das Donau Zentrum bleibt heute Dienstag aufgrund der aktuellen Lage in Wien geschlossen”, so das Management der Einkaufshalle auf Facebook. “Die Sicherheit unserer Mieter sowie Besucherinnen und Besucher hat für uns stets oberste Priorität. Wir möchten euch alle auffordern, zuhause zu bleiben und weiteren Vorgaben der Polizei Folge zu leisten. Wir sind in Gedanken bei den Opfern dieses schrecklichen Anschlages!”

Auch die Millenium City und The Mall sperren aus Sicherheitsgründen zu.

Doch nicht nur Einkaufszentren, sondern auch koschere Lokale und Synagogen leiten besondere Vorsichtsmaßnahmen ein und sperren die Läden am Dienstag nicht auf.

Zudem entfällt heute die Schulpflicht. Mehr dazu anbei!

Wie finden Sie den Artikel?