Start NEWS CHRONIK Überraschender Fund: „Riesenratte“ verstopfte Abflusskanal (VIDEO)
MEXIKO

Überraschender Fund: „Riesenratte“ verstopfte Abflusskanal (VIDEO)

(FOTO: Twitter/@NatalieDeRosas)

Die Mitarbeiter der Kanalreinigung von Mexiko-Stadt dürften nicht schlecht gestaunt haben, als sie beim Reinigen eines Abflusskanals des Rio Magdalena auf eine vermeintliche Riesenratte stießen.

Nicht nur der gewaltige Nager, sondern auch Tonnen an Müll verstopften den einzigen Fluss der Hauptstadt. Eine Twitter-Userin hielt den gigantischen Fund auf Video fest. (Video weiter unten).

Wie die Zeitung „El Tiempo“ berichtet, waren die Arbeiter ausgerückt, um nach starken Regenfällen ein Überlaufen des Flusses und somit Überschwemmungen zu verhindern. Sie beseitigten mehr als 20 Tonnen Müll, darunter Bauschutt, Sessel, Toiletten – und auch eine riesige Ratte.

„Leute: Ich verstehe nicht, warum wir jedes Jahr Überflutungen in Mexiko-Stadt haben. Und die Menschen auch nicht: Es wurde ein riesen Ratten-Kostüm in Magdalena Contreras gefunden.“, schreibt die Twitter-Userin. Bei der vermeintlichen Riesenratte handelt es sich also um ein überdimensionales Kostüm. Welcher Scherzbold es im Rio Magdalena entsorgte, ist nicht bekannt.