Start NEWS POLITIK EU unterstützt Kroatien bei Müllentsorgung mit 48 Millionen Euro
HILFE

EU unterstützt Kroatien bei Müllentsorgung mit 48 Millionen Euro

EU_Abfall_Kroatien
Symbolfoto: iStockPhoto

Die Europäische Kommission wird Kroatien bei der Müllentsorgung in Zukunft kräftig unter die Arme greifen.

Laut einem Bericht der kroatischen Nachrichtenagentur HINA hat die Kommission 48 Millionen Euro zugesichert, die aus einem EU-Fonds an die beiden Gespannschaften Zadarska und Ličko-Senjska gehen werden. Die dortige Müllentsorgung entspricht nicht nur noch immer nicht den vorgegebenen EU-Standards, sondern verschmutzt enorm die Luft.

“Damit verringern wir das Gesundheitsrisiko und unangenehme Gerüche, die bisher durch die nicht zeitgemäße Müllentsorgung entstanden sind. Nicht nur das: Es werden auch neue Arbeitsplätze geschaffen”, sagte Elisa Ferreira, EU-Delegierte für regionale Politik.

Vom Projekt der EU-Kommission in Kroatien profitieren acht Städte und 33 Gemeinden mit insgesamt 195.000 EinwohnerInnen. Das Projekt soll bis zum Sommer 2022 realisiert werden.